2012 - Benefizkonzert Velberter Chöre

Damit die Königin der Instrumente so richtig Hof halten und sich klanglich entfalten kann, fehlte nach Ansicht von Sachverständigen ein Zungenregister mit dem Klang der Klarinette. Im Gegensatz zu den meisten Orgeln der Umgebung könnte das Stockmann-Instrument im Mariendom bei Vervollständigung für Werke aus allen Epochen der Musikgeschichte eingesetzt werden.

Ein Benefizkonzert sollte den restlichen Betrag einspielen, damit das Register erworben werden kann. Dass aus Köln keine Hilfe mehr für die 17 000 Euro zu erwarten waren, die das Zungenregister kosten wird, war für alle Beteiligten absehbar.

 

Veranstalter: Stadtverband Velberter Chöre

Sängerinnen und Sänger (etwa 180): Frauenchor Neviges 84 unter der Leitung von Thomas Bartel; MGV Langenberg unter der Leitung von Sigrid Wagner-Schluckebier; VMC „Liedertafel-Arion“ unter der Leitung von Dirigent Thomas Scharf; Chorgemeinschaft MC Velbert/Langenhorst und VMGV Konkordia/Eintracht unter der Leitung von Lothar Welzel

Besucher:

Erlös: etwa 7.000,- Euro